Was wächst denn da?


 © Foto Roberta Fele
© Foto Roberta Fele

Bei den Kräuterspaziergängen steht nicht das Sammeln und Verarbeiten der Pflanzen im Vordergrund. Es geht um das Entdecken und Wahrnehmen der Pflanzen an ihren natürlichen Standorten. (z.B. Hohentwiel). Unbekannte Pflanzen werden mit Hilfe eines Bestimmungsbuches zugeordnet. Botanische Merkmale und heilkundliche Aspekte der Pflanzen werden genauer betrachtet und Ähnlichkeiten zu giftigen Verwandten aufgezeigt.

 

Ein Kräuterspaziergang dauert ca. 1,5 Stunden und beinhaltet einen kleinen Kräuter-Snack.

Ab 3 Personen / Erwachsene 8 € / Kinder (bis 12) 5 €

 

Senden Sie mir eine Mail zur Terminabklärung.